• +49-7042 814 13-0 Montag-Donnerstag 08:00 Uhr - 18:00 Uhr, Freitag 08:00 Uhr - 16:00 Uhr

Bei erlaubnispflichtigen Schusswaffen und erlaubnispflichtiger Munition: "Abgabe nur an Inhaber einer Erwerbserlaubnis" Bei nicht erlaubnispflichtigen Schusswaffen und nicht erlaubnispflichtiger Munition sowie sonstigen Waffen: "Abgabe nur an Personen mit vollendetem 18. Lebensjahr"

Bei erlaubnispflichtigen Schusswaffen und erlaubnispflichtiger Munition: "Abgabe nur an Inhaber einer Erwerbserlaubnis" Bei nicht erlaubnispflichtigen Schusswaffen und nicht erlaubnispflichtiger... mehr erfahren »
Fenster schließen

Bei erlaubnispflichtigen Schusswaffen und erlaubnispflichtiger Munition: "Abgabe nur an Inhaber einer Erwerbserlaubnis" Bei nicht erlaubnispflichtigen Schusswaffen und nicht erlaubnispflichtiger Munition sowie sonstigen Waffen: "Abgabe nur an Personen mit vollendetem 18. Lebensjahr"

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Bei erlaubnispflichtigen Schusswaffen und erlaubnispflichtiger Munition:
"Abgabe nur an Inhaber einer Erwerbserlaubnis"
 
Bei nicht erlaubnispflichtigen Schusswaffen und nicht erlaubnispflichtiger Munition sowie sonstigen Waffen:
"Abgabe nur an Personen mit vollendetem 18. Lebensjahr"

Bei verbotenen Schusswaffen und verbotener Munition sowie sonstige verbotene Gegenstände:
"Abgabe nur an Behörden und Inhaber einer Ausnahmegenehmigung"

Für alle Munitionsarten ist die in die WBK eingetragene Munitionserwerbsberechtigung erforderlich bzw. ein separater Munitionserwerbsschein. Dies gilt auch für die Munition im Kaliber 4 mm M 20.

Zuletzt angesehen